ASB-Schulen Bayern gGmbH

Vollzeitausbildung Notfallsanitäter/in

Ausbildungsvergütung

Ihre Bezahlung während der Berufsausbildung

Die Berufsausbildung zur Notfallsanitäterin bzw. zum Notfallsanitäter ist ein regelgerechter Ausbildungsberuf der in Kombination auf Lehrrettungswache und der Berufsfachschule stattfindet. In dieser Zeit werden Sie in die Tätigkeiten des laufenden Rettungsdienstes integriert und nehmen aktiv an der Versorgung und Betreuung von Notfallpatienten teil. Ihre Ausbildung wird mit einer monatlichen Vergütung entlohnt. Geplant ist ein gestaffeltes Entgelt pro Ausbildungsjahr. Die Kostenträger legen derzeit einen einheitlichen Satz für alle Auszubildenden im Freistaat-Bayern fest. Auch die ASB-Schulen Bayern mit ihren kooperierenden Rettungswachen bezahlen den regulären und für Bayern bindenden Entgeltsatz zur Ausbildungsvergütung. In der Diskussion ist ein Entgelt, nach Ausbildungsjahren gestaffelt, zwischen 800 und 1000 Euro. Der verbindliche Kostensatz wird im ersten Quartal 2015 erwartet, nachdem die letzten Regelungen mit den Kostenträgern und dem Freistaat-Bayern geklärt sind.