ASB-Schulen Bayern gGmbH

Das Leitbild der ASB-Schulen Bayern gGmbH

Berufsfachschule für Notfallsanitäter und ASB-Landesschule Bayern

Seit über 25 Jahren Ihr kompetentes, erfahrenes Team für Aus-, Fort- und Weiterbildungen im Bereich Nofallmedizin!

Die ASB-Schulen Bayern besitzen seit ihrer Gründung vor über 25 Jahren den zentralen Auftrag der Berufsausbildung zum Rettungsassistenten sowie der Fort- und Weiterqualifizierung im Rettungsdienst. Als eine der größten und ältesten Schulen Deutschlands sind wir richtungsweisend in der Entwicklung von Neukonzeptionen in Ausbildungssystemen. Mit unserem Status als staatlich anerkannte Berufsfachschule für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter setzen wir unsere Tradition fort, alle gesetzlichen und qualitativen Voraussetzungen für eine moderne Bildungseinreichtung zu erfüllen.

An diesem Bildungsauftrag vor über 25 Jahren hat sich bis heute nichts geändert. Zahlreiche Einrichtungen haben die ASB-Berufsfachschule und die ASB-Landesschule genutzt um ihre Mitarbeiter aus- und weiterqualifizieren zu lassen. Zu unseren Kunden bzw. Auftraggebern gehören beispielsweise alle anderen Hilfsorganisationen, die Feuerwehren, die Kassenärztliche Vereinigung Bayern, das Bayerische Staatsministerium des Inneren, die Bundeswehr, Kliniken, zahlreiche Pharmafirmen sowie viele andere Unternehmen und Privatpersonen. Die Spannbreite der möglichen Ausbildungslehrgänge ist groß.
Sie reicht von der Ausbildung von Ausbildern (Breitenausbildung) über sanitätsdienstliche und rettungsdienstliche Qualifizierung, PC-Seminare, bis hin zu Führungsausbildungen, wie z.B. Zugführer im Katastrophenschutz.

Die regelmäßig geplanten Veranstaltungen können Sie unserem jährlich erscheinenden Lehrgangskalender oder dieser Homepage entnehmen. Sollten Sie Veranstaltungen vermissen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der ASB-Landesschule auf, um sich ein entsprechendes Angebot für Ihre Ausbildung anfertigen zu lassen.